Stuhlgang

Entscheide dich für den besten Fahrradsattel , der dir Leistung und Komfort bietet, aus unserem Sortiment an Fahrradteilen. Egal ob du ein Stadtfahrer, Radwanderer oder Sportler bist, wir bieten dir hochwertige Marken wie Brooks, WTB, ISM, Selle Italia... Und das alles zum besten Preis!

Mehr Filter

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Der Sattel, ein wichtiges Teil beim Radfahren.

Egal, ob du ein Hobbyradler, ein Anhänger des Radtourismus oder ein Profiradler bist, der Sattel ist ein unverzichtbares Element des Radsports. Er muss bequem sein, um dir Unannehmlichkeiten zu ersparen und dir zu ermöglichen, endlos lange ohne Beschwerden in die Pedale zu treten. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Sattelformen, die jeder Körperhaltung, jedem Körperbau und jeder Praxis entsprechen: weiche, breite, lange, dünne Sättel, Sättel für Frauen und für Männer. Auf unserer Website Velo-Store findest du eine große Auswahl an Fahrradsätteln, die für jeden Typ von Radfahrer geeignet sind. Sie sind von den besten Marken, um dir Qualität und Leistung zu garantieren: Selle Italia Brooks , Selle San Marco, WTB, ISM... Und dank unserer attraktiven Preise kannst du deiner Lieblingsbeschäftigung unter den richtigen Bedingungen nachgehen, ohne dich dabei zu ruinieren.

Wie wähle ich einen Fahrradsattel aus?

Du möchtest den Sattel deines Fahrrads austauschen? Wenn du dich für dieses Teil entscheidest, ist es sinnvoll, einige entscheidende Punkte zu beachten, damit du dich für das richtige Modell entscheidest. Unabhängig davon, wie du dein Fahrrad fährst, ist der Komfort das wichtigste Element. Für Sportler sind auch Leistung und Leichtigkeit wichtige Faktoren bei der Auswahl. Hier ist die Form des Sattels, die du je nach deiner Aktivität bevorzugen solltest:

Der perfekte Sattel für urbanes Radfahren

Du gehörst zu den Stadtradfahrern, wenn du in der Stadt kurze und regelmäßige Strecken mit dem Fahrrad zurücklegst. Das kann auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen sein. In der Regel benutzen Stadtradler ein Cityrad, ein Hollandrad oder ein Fahrrad mit Elektrounterstützung. Sie nehmen eine gerade Rückenhaltung ein und treten mäßig in die Pedale, um entspannt zu fahren. Der bequeme Sattel , der für diese Art des Radfahrens empfohlen wird, ist weich und breit. Durch seine große Auflagefläche verteilt er das Gewicht besser. Ein Sattel mit Feder oder Dämpfer ist ebenfalls ideal, um Stöße zu dämpfen und den Rücken zu schonen. Entdecken Sie unsere große Auswahl an bequemen Sätteln der Marke Brooks.

Der richtige Sattel für Tourenfahrer

Wenn du gerne mit einem Mountainbike, Trekkingrad oder Fahrrad unterwegs bist, ist ein breiter Sattel mit einer leicht ausgeprägten Nase das Richtige für dich. Die große Breite ermöglicht eine bessere Verteilung des Gewichts, das größtenteils auf dem Rücken lastet. Die Schnauze hingegen verhindert, dass die Innenseiten deiner Oberschenkel aneinander reiben. Er garantiert dir maximalen Komfort durant deinen langen Ausflügen. Auf unserer Website findest du eine große Auswahl an breiten Sätteln Brooks zu den besten Preisen, die sich perfekt für Radwanderer eignen.

Der richtige Sattel für Leistungssportler

Wenn du zu den Sportlern gehörst, die auf einem Rennrad, gravel, Cyclocross oder Mountainbike nach Leistung suchen, solltest du dich für einen dünnen Sattel entscheiden. Wir bieten hier verschiedene Modelle für Männer, Frauen, aber auch Unisex an. Der Sattel für Frauen ist im Vergleich zu dem für Männer etwas breiter und kürzer. Der schmale Sattel ermöglicht es dir, zu radeln, ohne Reibung an den Oberschenkeln zu riskieren und Irritationen zu vermeiden. Außerdem bietet er durch sein Material aus Karbon oder Aluminium ein optimales Gewicht. Er ist in der Regel mit Hartschaum gepolstert, um dir bei deinen Anstrengungen einen ausgezeichneten Komfort zu garantieren. Unser Sortiment an Rennradsätteln wird sorgfältig von renommierten Marken wie Selle San Marco, SelleItalia oder WTB beschafft. Sie werden deinen Ansprüchen an Qualität und Leistung gerecht.

Die Bestandteile eines Fahrradsattels

Ein Fahrradsattel besteht aus mehreren Komponenten. Mithilfe der Schienen wird der Sattel an der Sattelstütze befestigt. Sie können aus Titan, Aluminium oder Stahl gefertigt sein. Ein Carbon-Sattel ist leicht und leistungsstark, weshalb er sich besonders für den Sport eignet. Dann gibt es noch die Sattelschale, die je nach Körperbau und Art der Ausübung des Sports variiert. Sie besitzt einen Bezug aus Leder, Kunststoff, nylon oder Karbon. Die gebotenen Empfindungen unterscheiden sich bei jedem Material. Die Polsterung unter dem Bezug kann je nach Bereich des Sattels mehr oder weniger dick sein. Es gibt auch anatomisch geformte Fahrradsättel mit einer Aussparung in der Mitte, um den Beckenboden bei langen Radtouren zu entlasten. Wirf schnell einen Blick auf unsere große Auswahl an Rennradsätteln, um den richtigen Sattel für deine Fahrweise zu finden.